Liebe Mitglieder und Nichtmitglieder,

 

seit dem 18. Mai 2020 sind die Aktiven- und Jugendmannschaften schrittweise in den Trainingsbetrieb eingestiegen. Aufgrund der aktualisierten Verordnungen der Landesregierung ergeben sich wieder einige Änderungen, die sich insbesondere auf den Trainingsbetrieb auswirken.


Was regelt die neue Verordnung und welche Auflagen gelten nun?

Der Trainings- und Wettkampfbetrieb ist mit bis zu zehn Personen in gewohnter Form, also ohne Mindestabstand und Kontaktverbot, erlaubt. Diese Lockerung ist ein weiterer Schritt in Richtung Normalität.


Was ist nun beim Trainingsbetrieb zu beachten?

Trotz der Lockerungen sind alle Vereinsfunktionäre, Trainer und Betreuer aufgefordert, die nachfolgenden Punkte sowie die aktuellen Informationen des Hessischen Fußball-Verbands gründlich und sorgfältig durchzulesen, zu beachten und entsprechend in die Praxis umzusetzen:


- Es wird nur die persönliche Sportbekleidung und –ausrüstung verwendet.

- Die Umkleidekabinen, Dusch- und Waschräume sowie die Gemeinschaftsräumlichkeiten, bleiben geschlossen.

- Die Toiletten sowie der Sanitätsraum sind geöffnet und können weiterhin genutzt werden. Nach einer entsprechenden Benutzung ist insbesondere auf das gründliche Händewaschen zu achten.

- Die Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten, werden weiterhin durchgeführt.

- Der Zutritt zur Sportstätte erfolgt unter Vermeidung von Warteschlangen.

- Der Kabinentrakt ist so zu schließen, dass kein Unbefugter sich Zutritt verschaffen kann. Besonders zu achten ist hier auf die Einstellung des Schnappers an der Eingangstür zum Kabinentrakt.

- Risikogruppen im Sinne der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts werden keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt.


Das Training ist zwar mit bis zu zehn Personen gestattet, allerdings ist bei Mannschaften mit einer Größe von mehr als zehn Personen darauf zu achten, die Zusammensetzung dieser Gruppen in unterschiedlichen Trainingseinheiten gleich zu halten und keine Durchmischung vorzunehmen.


Die Trainer und Betreuer haben die Zahl der Personen während des Trainingsbetriebs auf dem Sportgelände so gering wie möglich zu halten. Die Maßgabe sind hier ca. 10 Personen auf einer Platzhälfte. Auf einem Sportfeld dürfen also nicht mehr als 20 Personen trainieren. Zuschauer sind bis auf weiteres nicht gestattet.


Vor jedem Trainingsbeginn ist bei den Spielerinnen und Spielern abzufragen, ob bei diesen oder innerhalb des Haushaltes Krankheitssymptome aufgetreten und akut sind, z.B. Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Fieber, Atemnot, Muskelschmerzen, Müdigkeit etc. Sollte dies der Fall sein, nimmt die Spielerin bzw. der Spieler nicht im Training teil.


Aus gegebenem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass die Vereins- und Versammlungsräume seit dem 11. Mai 2020 geschlossen sind und weiterhin geschlossen bleiben. Dies betrifft auch das Vereinsheim.


Wir bitten alle unsere Mitglieder, Vereinsfunktionäre, Sportlerinnen und Sportler sowie deren Eltern, in ihrem eigenen Interesse und zum Schutz anderer, die geltenden Auflagen für den Sport gemäß der Verordnung zwingend zu beachten, um das Übertragungsrisiko des Coronavirus weiterhin so gering wie möglich zu halten.


Bei Veränderungen oder Neuigkeiten werden wir Sie wieder informieren.


Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien weiterhin alles Gute und bleiben Sie vor allem gesund.


Der Vorstand des SV. Olympia 1915 Biebesheim e.V.




Informationen zur Abbuchung von Mitgliedsbeiträgen im Monat Mai 2020


Da uns bereits einige Anfragen erreicht haben, möchten wir unsere Mitglieder noch auf Folgendes hinweisen:


Sicherlich fragen sich einige von Ihnen, wie mit den Mitgliedsbeiträgen verfahren wird. Hierzu gibt es klare Vorgaben, die auch auf der Homepage des Landessportbund Hessen sowie des Hessischen Fußball-Verbandes nachzulesen sind.


„Mitglieder haben in diesem Zusammenhang keinen Anspruch auf Erstattung des Mitgliedsbeitrags. Ebenso entsteht aus dieser Situation auch kein Sonderkündigungsrecht. In der Regel ist der Mitgliedsbeitrag nicht an konkrete Sportnutzungen gebunden, sondern ist, wie der Name schon sagt ein ‚Beitrag für die Mitgliedschaft‘. Als Mitglied ist man kein Kunde, sondern Teil des Vereins. Die Kosten des Vereins laufen ja weiter und man hat als Mitglied eine Verantwortung gegenüber dem Verein. Der Beitrag stellt nach den vereinsrechtlichen Grundsätzen kein Entgelt dar, sondern dient dem Verein dazu, seinen Zweck zu verwirklichen."


Daher wurde die Abbuchung der Mitgliedsbeiträge im Mai regulär vorgenommen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis sowie Ihre Treue zum Verein.




Spielbetrieb der Saison 2019/2020 - Der HFV Verbandsvorstand hat getagt - Eine Entscheidung wird voraussichtlich am 20.06.2020 amtlich!


Der Hessische Fußball-Verband e. V. (HFV) hat bezüglich des Umgangs mit dem Spielbetrieb der aktuellen Saison 2019/2020 im Rahmen der Sitzung des Verbandsvorstandes am Samstag, den 06.06.2020, im Falle eines vorzeitigen Saisonendes eine detaillierte Empfehlung erarbeitet, die durch die Bestätigung durch den am 20. Juni 2020 stattfi ndenden außerordentlichen Verbandstag amtlich werden könnte.


Die einstimmige Empfehlung des Verbandsvorstandes an die Delegierten vom 16. Mai 2020, dass die Saison 2019/2020 zum 30. Juni 2020 beendet werden und die Wertung mit Hilfe der Quotienten-Regelung mit Aufsteigern gemäß des Spielgeschehens der Saison 2019/2020, aber ohne Absteiger erfolgen soll, wurde nun mit großer Mehrheit (rund 84 Prozent) dahingehend ergänzt, dass der Aufstieg der Teilnehmer von Relegations- und Aufstiegsspielen ebenfalls nach der Quotientenregel erfolgen soll. Dabei soll nicht zwischen Aufstiegsspielen und Relegationsspielen unterschieden werden. In beiden Bereichen sollen entsprechend dem Spielgeschehen die jeweiligen Aufsteiger ebenfalls unter Anwendung der Quotientenregel ermittelt werden, um keine unterschiedliche Behandlung auf Kreis- und Verbandsebene vorzunehmen.





Ergebnisse /Vorschau - Vereinsspiele

Die Ansetzungen der letzten Tage anzeigen.
 Datum   Uhrzeit   Team   Heim   Gast   Ergebnis 
 Es haben keine Spiele stattgefunden. 

Die Ansetzungen der nächsten Tage anzeigen.
 Datum   Uhrzeit   Team   Heim   Gast   
 Es sind keine Spiele angesetzt. 


 

Kreisoberliga 2019/20


Kreisliga B 2019/20