Aktuelle Übersicht der Patenschaften (Stand: 23.02.2020)





Mit der Schaffung des Kunstrasenspielfeldes im Rheinstadion Biebesheim haben wir nun seit April 2015 die Möglichkeit für einen ganzjährigen Spiel- und Trainingsbetrieb für unsere zahlreichen Jugend- und Seniorenmannschaften geschaffen.

Dieses Projekt ließ sich nur durch die Förderung der Gemeinde Biebesheim am Rhein, des Kreises Groß-Gerau und des Landes Hessen sowie Ihrer Unterstützung finanzieren.

Von 1.307 zur Verfügung stehenden Parzellen wurden bereits für mehr als 80 % der Parzellen Paten gefunden. Sie haben die Möglichkeit, Patenschaften für Parzellen zu je 4,5 qm ab 20 € je nach Lage symbolisch zu übernehmen.

Erwerben auch Sie noch eine Kunstrasen-Parzelle, ob für sich selbst oder als kleines Präsent für Familie und Freunde und lassen Sie sich auf unserer Werbetafel verewigen.

Hier geht's zum Download des Reservierungsformulars!

Sie haben Rückfragen oder wollen uns beispielweise anderweitig unterstützen? Melden Sie sich gerne bei unseren Vorstandsmitgliedern oder kontaktieren Sie uns unter der E-Mail-Adresse olympia.biebesheim@t-online.de oder telefonisch unter der 06258/7955.


Sie können direkt auf unser Konto überweisen:


Kreditinstitut:        Volksbank Darmstadt-Südhessen eG

IBAN:                   DE20 5089 0000 0427 4730 23

BIC:                     GENODEF1VBD


Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!




Die bisherige Unterstützung für unser Projekt Kunstrasen gerade durch die Übernahme von Patenschaften von Kunstrasenparzellen war hervorragend, wofür wir uns herzlich bedanken. Über 70% der Parzellen sind vergeben, ob von Mitgliedern, Fans, Gemeinschaften, Firmen und Institutionen, sie alle haben bisher dazu beigetragen, dass wir als SV Olympia einen gehörigen Eigenanteil an dem hohen finanziellen Kostenrahmen des Projekts Kunstrasen tragen konnten. Die Patenschaftentafel am Gebäude des Kunstrasens zeigt das in angemessener Größe und Qualität, weithin sichtbar, wie das Bild hier zeigt. Es gibt noch Parzellen in fast allen Kategorien, die auf Paten warten und wir sind sicher, dass diese auch noch ihren Paten finden werden. Wir benötigen weiter finanzielle Mittel, damit die notwendigen Rückstellungen, die wir im Rahmen des Finanzplans erfüllen müssen, gemacht werden können. Dazu helfen uns auch diese Parzellenpatenschaften, die es noch gilt zu vergeben. Wir würden uns freuen, wenn wir weiterhin eine so tolle Unterstützung erhalten wie bisher. 



Die 1000. Patenschaft für eine Kunstrasenparzelle übernimmt Rudolf Schmenger

Am Sonntag, 26.11.2017, vor dem Heimspiel der Gruppenliga Mannschaft des SV Olympia Biebesheim gegen den SV07 Geinsheim bedankte sich der 1.Vorsitzende Wilfried Geilich bei Rudolf Schmenger, der seit 40 Jahren Mitglied des Vereins ist, für dessen Übernahme der 1000. Patenschaft für eine Kunstrasenparzelle. Diese 1000. Kunstrasenparzelle M2 erhielt er bereits vor einigen Wochen und mit einer Urkunde und einem SV Olympia Fan Artikel Paket dankte der Verein ihm stellvertretend für die vielen Patenschaften, die von Mitgliedern, Freunden, Gönnern, Vereinen und Vereinigungen bisher übernommen wurden. Mittlerweile sind von den 1306 Parzellen des im Jahr 2015 fertiggestellten Kunstrasens im Biebesheimer Rheinstadion nur noch ca. 250 verfügbar. Diese kann man sich gerne hier auf der Internetseite ansehen und aussuchen.



Rudolf Schmenger mit der Urkunde und dem SV Olympia Fanartikel Paket vor der großen Kunstrasenparzellentafel am Kunstrasen im Biebesheimer Rheinstadion, auf der alle Namen oder Logos der Patenschaften auf den jeweiligen Parzellen zu sehen sind.