01. Juni 2015
DFB Ehrenrunde mit FIFA WM-Pokal
Die DFB Ehrenrunde mit dem FIFA WM-Pokal macht am Samstag, den 20. Juni 2015 bei uns im Rheinstadion halt.
Für bis zu 2014 Personen gibt es die Möglichkeit ein persönliches Foto mit dem WM-Pokal gemacht zu bekommen. Wir bitten alle Vereinsmitglieder des SV Olympia Biebesheim und alle Kunstrasenparzellen-Paten, die ein solches Einlassbändchen für das Foto mit dem WM Pokal haben möchten, sich an folgenden weiteren Terminen im Vereinsheim im Rheinstadion Biebesheim in die Anmeldelisten eintragen zu lassen:
Sonntag, 7.6 11.00 bis 12.00 Uhr 
Dienstag, 9.6 18.00 bis 20.00 Uhr
Es ist natürlich auch möglich, sich per E-mail unter wm-pokal@svo-biebesheim.de anzumelden! Die Einlassbändchen werden dann am 20. Juni im Rheinstadion an die angemeldeten Personen ausgegeben. Informationen dazu findet man auf unserer Internetseite www.svo-biebesheim.de oder im Vereinsheim im Rheinstadion. Schaut doch zahlreich vorbei oder meldet euch per E-Mail an!


30. Mai 2015
Presseinformation des DFB
Jede Menge Gänsehaut und strahlende Gesichter: Unsere Ehrenrunde, bei der wir mit der "2014 FIFA World Cup Winner's Trophy" bei 63 Vereinen in ganz Deutschland für je einen Tag lang halten werden, ist am Dienstagmittag in Frankfurt-Niederrad gestartet. Zur Premiere kamen unter anderen DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, DFB-Sportdirektor Hansi Flick, Weltmeister Bernd Hölzenbein und Eintracht-Keeper Kevin Trapp.    
Wir haben den Pokal hervorgeholt und vorsichtig-liebevoll abgewischt, wir haben zwei Trucks komplett um- und zusammengebaut, wir haben insbesondere in den vergangenen Tagen und Wochen kräftig gewuselt, gearbeitet, geschwitzt - alles für diesen einen Moment: "Wenn sich die Tür im Truck öffnet, dann ist man ehrfürchtig und andächtig. Es wird einem gleichzeitig heiß und kalt. Diese Freude, dieses Gefühl, dieses ganz besondere Erlebnis, das wollen wir weitergeben!", sagt DFB-Präsident Wolfgang Niersbach wenige Momente, nachdem er aus den Ehrenrunde -Trucks gekommen und dem WM-Pokal ganz nah war. "Ein Gefühl, für das man sich dem Fußball verschrieben hat"    
Denn: Wir touren mit zwei Trucks und der "2014 FIFA World Cup Winner's Trophy" ab sofort für drei Monate durch ganz Deutschland. Rund 7000 Kilometer wird die wohl begehrteste Sporttrophäe der Welt abreißen und Stopps bei 63 Amateurvereinen einlegen, beworben hatten sich dafür in den vergangenen Monaten insgesamt 800. Und es waren ganz wunderbare kreative Ideen dabei, aus dem hohen Norden in Flensburg bis hinunter in den Süden in Hinterzarten. Den Auftakt für diese überaus goldige Rundfahrt machte - exakt 317 Tage nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft in Rio de Janeiro - die Veranstaltung am Dienstagmittag auf der Bezirkssportanlage in Frankfurt-Niederrad. Wolfgang Niersbach und DFB-Sportdirektor Hansi Flick hatten den Pokal mit im Gepäck und brachten ihn in die Trucks, wo er nun gut beschützt in einer Vitrine aufbewahrt wird. Und fotografiert werden darf. Bei jeder Ehrenrunde -Veranstaltung wird dies maximal 2014 Personen ermöglicht.
"Als Kind habe ich 1974 mit der Nationalmannschaft mitgefiebert", so Hansi Flick, "und rund 40 Jahre später, als der Schiri in Rio abpfiff, konnte ich ein Gefühl erleben, für das man sich voll und ganz dem Fußball verschrieben hat." Hansi Flick durfte - gemeinsam mit Wolfgang Niersbach, DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock, dem 1. DFB-Vizepräsidenten Dr. Rainer Koch, dem 1974er-Weltmeister Bernd Hölzenbein sowie sieben Kindern der Frankfurter Carl-von-Weinberg-Schule - als Erster die kurzweilige Show in den Trucks genießen. Ein fünfminütiges Drama für Augen und Ohren, bekanntlich mit Götze-Tor in der 113. Minute und Happy End.


Seite bearbeiten

 

Gruppenliga 2016/17

Kreisliga B 2016/17