Spielberichte AH


SV Olympia Biebesheim - SKV Hähnlein 5:4 (2:1)


Es spielten: Hain, Kissel, M.Fischer, M.Zimmermann, Kunz, Schmidt, Olf, Mattheis


Tore: 1:1 Fischer, 2:1 Rothermel, 3:2 Mattheis, 4:4 Rothermel, 5:4 Rothermel



TV Crumstadt - SV Olympia Biebesheim 1:4


Es spielten: 


Tore: 1:1 Rothermel, 1:2 Rothermel, 1:3 Rothermel, 1:4 H.Zimmermann



SV Olympia Biebesheim - Concordia Gernsheim 2:2 (1:1)


Es spielten: Kunz, M.Fischer, V.Ganter, Salerno, Mattheis, M.Zimmermann, Rothermel, Schmidt, Rückert, Schneider, Wedel, D.Bierhals, Kissel, Urso


Tore: 1:0 Rothermel, 2:1 Rothermel



Derbysieger, Derbysieger hey hey......


SV Olympia Biebesheim - SKG Stockstadt 4:3 (3:1)


Am Freitag den 08.05.2015 kam es im Rheinstadion zum Derby gegen die SKG Stockstadt. Die ersten Minuten der Partie waren von reinem Abtasten geprägt. Marco Rothermel fasste sich in der 6.Spielminute ein Herz und schloss ein Sololauf mit einem beherzten Schuss zum 1:0 ab. Danach drehte Stockstadt etwas auf und konnte die Biebesheimer Unordnung zum 1:1 nutzen. Im direkten Gegenzug war es erneut Marco Rothermel, der dank tatkräftiger Mithilfe eines Stockstädter Spielers das 2:1 erzielen konnte. Kurz vor der Pause staubte dann Mauro Salerno in bester Stürmermanier, einen abgeprallten Schuss von Thomas Mattheis zum 3:1 ab. Die in der ersten Halbzeit ohne Schiedsrichter ausgetragene Partie verlief bis dahin völlig ruhig und ohne Diskussionen. In der zweiten Hälfte konnte dann ein Schiri gefunden werden, dieser brachte allerdings sehr viel Unruhe ins Spiel, sodass die zweite Hälfte von sehr vielen unnötigen Unterbrechungen geprägt war. Kurz nach der Pause entschied er auf Siebenmeter für Stockstadt, was nicht einmal die Gäste wirklich verstanden. Sie nahmen das Geschenk aber an und verkürzten auf 3:2. Nun ergaben sich Chancen auf beiden Seiten, wobei der Biebesheimer Keeper Kalli Hain deutlich öfters im Mittelpunkt stand. In der 50.Minute wollte der Schiri dann seinen Siebenmeterpfiff wohl wieder gut machen und zeigte auch im Stockstädter Strafraum auf den Punkt, was auch nicht jeder nachvollziehen konnte. Marco Rothermel verwandelte diesen zum 4:2. Kurz vorm Ende der Partie erzielte die Gäste nach einem feinen Spielzug noch den 4:3 Enstand.


Es spielten: Hain, M.Fischer, Selinger, V.Ganter, Salerno, Mattheis, M.Zimmermann, Rothermel, Schmidt, M.Bierhals, Rückert


Tore: 1:0 Rothermel, 2:1 Rothermel, 3:1 Salerno, 4:2 Rothermel




Samstag 25.10.2014 16:00 Uhr
SV Olympia Biebesheim - TSV Pfungstadt 1:0 (0:0)

Kader: Kunz, M.Zimmermann, Schmitt, Salerno, Wedel, M.Fischer, Schneider, V.Ganter, Raffa, De Nunzio, Harth, Frisch, Plomer,
M.Bierhals, Rückert


Tore: 1:0 Schneider

Samstag 21.09.2014 16:00 Uhr
SV Olympia Biebesheim - TSV Goddelau 5:2 (1:2)


Kader: Hain, D.Bierhals, H.Zimmermann, M.Zimmermann, Wedel, Urso, Kissel, Rückert, Salerno, Rothermel, Kunz, Tullo, Schmitt

Tore: 1:1 Kissel, 2:2 Kunz, 3:2 Rothermel, 4:2 , 5:2 Rothermel


Samstag 31.05.2014 16:00 Uhr
Concordia Gernsheim - SV Olympia Biebesheim 3:3


Kader: Hain, D.Bierhals, M.Bierhals, H.Zimmermann, M.Zimmermann, Wedel, V.Ganter, Raffa, Urso

Tore: 2:1 Urso, 2:2 H.Zimmermann, 3:3 D.Bierhals



Freitag 23.05.2014 18:30 Uhr
SV Olympia Biebesheim - SKG Stockstadt 3:1


Kader: Hain, D.Bierhals, M.Bierhals, H.Zimmermann, M.Zimmermann, Wedel, Salerno, Mattheis, M.Fischer, V.Ganter, Rückert, Raffa, Urso

Tore: 1:0 Raffa, 2:1 Wedel, 3:1 M.Bierhals


Samstag 26.04.2014 16:00 Uhr
Rheingold Hamm - SV Olympia Biebesheim 2:5 (2:1)


Kader: Hess, D.Bierhals, M.Bierhals, H.Zimmermann, M.Zimmermann, Wedel, Salerno, Mattheis, M.Fischer, T.Ganter, Rückert, Schneider, Raffa

Tore: 2:1 Kissel, 2:2 Mattheis, 2:3 Salerno, 2:4 H.Zimmermann, 2:5 Wedel

In einem sehr umkämpften Spiel mussten die Biebesheimer schnell einem 2:0 Rückstand hinter her laufen. Obwohl man das Spiel im Griff hatte und die deutlich besseren Chancen besaß, konnten die Hammer zweimal die Biebesheimer Schlussmann überwinden. In der ersten Hälfte konnten sowohl Manfred Bierhals als auch Heinz Zimmermann je einen Foulelfmeter nicht zum Anschlusstreffer nutzen. Erst Thomas Kissel erziehlte nach schöner Vorarbeit von Thorsten Ganter den 2:1 Anschlustreffer. Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte sprach der sehr unsicher wirkende Schiedsrichter den Gästen erneut einen Foulelfmeter zu, diesen verwandelte Thomas Mattheis zum 2:2 Ausgleich. Kurz darauf könnte Mauro Salerno aus einem Gewühl im 16er zur erstmaligen Führung der Olympia einnetzen. In der Folge ließ Biebesheim sich etwas fallen und verlegte sich aufs Konterspiel. Hierbei konnten die Biebesheimer Spitzen meist nur durch ein Foul gebremst werden. Einen dadurch fälligen Freistoß, nutze Heinz Zimmermann mit einem knallharten Schuss zur 4:2 Führung. Den Schlusspunkt setzte Michael Wedel kurz vor Spielende mit dem Treffer zum 5:2.



18.01.2014 Hallenturnier in Biebesheim
Hier kam es zu folgenden Ergebnissen:
SV Olympia Biebesheim - Germania Leeheim 1:1
Torschütze: Heinz Zimmermann


SV Olympia Biebesheim - TV Crumstadt 1:1
Torschütze: Mathias Fischer


SV Olympia Biebesheim - TSV Pfungstadt 2:4
Torschützen: Heinz Zimmermann, Kalli Selinger


SV Olympia Biebesheim - SKG Stockstadt 2:2
Torschützen: Heinz Zimmermann, Michael Wedel


SV Olympia Biebesheim - TSV Goddelau 1:0
Torschütze: Thomas Mattheis


Am Ende belegte das Biebesheimer Team den 4.Platz.

Kader: Hain, Selinger, Kissel, Mattheis, Salerno, H.Zimmermann, Wedel, De Nunzio, Fischer



Spielplan AH SV Olympia Biebesheim 2013

Samstag 19.01.2013
Hallenturnier in Biebesheim

3.Platz beim eigenen AH-Hallenturnier !

Das mit 6 Mannschaften ausgetragene Turnier wurde im Modus jeder gegen jeden ausgetragen. Hier erwies sich die Mannschaft vom TSV Goddelau als bestes Team und konnte den Turniersieg heimfahren. Einen guten 2. Platz belegten unsere Nachbarn aus Stockstadt. Die alten Herren des SVO mussten sich im Gegensatz zum letzten Jahr, wo wir zweiter wurden, mit dem 3.Platz zufrieden geben. Unsere Überrheinischen Gäste aus Hamm belegten den 4.Platz. Den 5.Platz konnten unsere

Südlichen Nachbarn aus Gernsheim mit nach Hause nehmen. Die Mannschaft aus Crumstadt musste sich mit dem 6.Platz zufrieden geben.

Die Olympia spielte wie folgt:

SVO-Hamm 1:1,

SVO-Crumstadt 1:0,

SVO-Gernsheim 2:0, SVO-Stockstadt 0:3,

SVO-Goddelau 5:0

Kader: G.Gogol, M.Zimmermann, De Nunzio, Köhler, Selinger, M.Fischer, H.Zimmermann, Salerno, Zakhinini
Torschützen: Salerno, Selinger, Zakhinini 2, H.Zimmermann 3, M.Zimmermann 2,



Samstag 16.03.2013 16:00 Uhr
VfR Groß Gerau - SV Olympia Biebesheim (abgesagt)


Samstag 23.03.2013 16:00 Uhr
FC Germania Leeheim - SV Olympia Biebesheim 2:4
Kader: J.Gogol, D.Bierhals, M.Zimmermann, De Nunzio, Köhler, Kissel, Raffa, M.Fischer
Torschützen: Raffa 2, De Nunzio, Kissel

Nach einer langen Winterpause ging es für die AH zum ersten Spiel nach Leeheim. Nach wenigen Spielminuten schien klar das die Olympianer an diesem Tag das bessere Team waren. Diese Überlegenheit konnte jedoch zunächst nicht in Tore umgesetzt werden. Und so kam es wie es so of im Fußball kommt und die Leeheimer bestraften uns mit dem 0:1. Der überraschende Rückstand wurde jedoch relativ schnell verkaftet, und die Biebesheimer erhöhten den Druck. So war es dann L. de Nunzio, der nach genauer Hereingabe von T.Kissel, den Ausgleich markierte. Nur 5 Minuten später war R.Raffa nicht zu stoppen und erzielte die 2:1 Führung. Nach der Pause war es erneut R.Raffa der mit seinem zweiten Treffer das 3:1 markierte. Der FC zeigte allerdings nochmal Moral und verkürzte auf 2:3. T.Kissel erzielte mit seinem Fernschuss den 4:2 Endstand. Somit konnten die Olympianer einen gelungenen Start in die Freundschaftsspielrunde verbuchen. Anschließend ging es zu unserem Sportfreund V.Ganter der seinen 40. Geburtstag feierte.



Samstag 06.04.2013 16:00 Uhr
Rheingold Hamm - SV Olympia Biebesheim 0:4
Kader: G.Gogol, Köhler, Hain, De Nunzio, Urso, Zakhinini, D.Bierhals, M.Fischer
Torschützen: 0:1 Urso, 0:2 Zakhinini, 0:3 De Nunzio, 0:4 De Nunzio


Auch im zweiten Spiel dieses Jahres konnten die Alten Herren des SVO den Platz als Sieger verlassen. Mit dem holbrigen

Rasenplatz der Rheinhessen kamen die Olympianer gut zurecht und konnten nach 12 Minuten durch einen Kopfball von R.Urso

mit 1:0 in Führung gehen. In der 25. Minute war es E.Zakhinini der zum 2:0 abschloss. Nach dem Seitenwechsel wurden die

Gastgeber etwas offensiver und konnten den einen oder anderen Schuss auf das Olympiator abgeben, was allerdings ohne

zählbares Ergebniss blieb. In der letzten Viertelstunde war es dann L.De Nunzio der mit seinem Doppelschlag den 4:0 Endstand herstellte.
Nach dem Spiel luden die Freunde aus Hamm noch zu leckeren Mettbrödchen ein.



Samstag 13.04.2013 16:00 Uhr
SV Olympia Biebesheim - TSV 03 Wolfskehlen (abgesagt)



Samstag 20.04.2013 16:00 Uhr
SV Olympia Biebesheim - TSV Goddelau 4:0
Kader: R.Schneider, Hain, De Nunzio, Raffa, Rückert, M.Fischer, M.Bierhals, E.Zakhinini, H.Zimmermann
Torschützen: 1:0 H.Zimmermann, 2:0 Zakhinini, 3:0 Raffa, 4:0 Zakhinini

Auch das Dritte Spiel nach der Winterpause konnten die Alten Herren des SVO possitiv gestalten. In der einseitig geführten Partie liesen die Olympianer dem TSV keine Chance.



Samstag 04.05.2013 16:00 Uhr
SV Olympia Biebesheim - Concordia Gernsheim 3:3
Kader: G.Gogol, Hain, De Nunzio, Selinger, M.Fischer, J.Fischer, Schneider, Herweck, Raffa, Urso, Frisch
Torschützen: 2:1 Raffa, 3:2 Raffa, 3:3 Schneider

Im torreichen Derby hatten die Gäste das glücklichere Ende auf ihrer Seite. Bereits nach 10 Minuten konnte sich der Gästestürmer nach einem langen Ball durchsetzen und schoss zum 1:0 ein. In der 18 Minute war es erneut Gernsheim, die unser schlechtes Abwehrverhalten ausnutzten, und zum 2:0 erhöhten. R.Raffa schaffte es dann einen Angriff zum 2:1 Anschlusstreffer abzuschließen. In der 2. Hälfte überschlugen sich dann die Ereignisse. Die Concordia konnte nach einem Foul im Strafraum den fälligen Strafstoß zum 3:1 nutzen. R.Raffa verkürzte mit seinem 2. Treffer auf 3:2. Nach einer verbalen Entgleisung eines Gernsheimer Spielers blieb dem Schiri nichts anderes übrig, und zeigte ihm in der 60. Minute die rote Karte. Drei Minuten vor Schluss kam die Olympia nochmal zu einer Ecke. Unser Torhüter G.Gogol ging mit nach vorne und wurde im Strafraum gefoult, den fälligen Elfmeter verwandelte R.Schneider sicher zum 3:3. Die Olympianer hatten sich nun mit dem Ausgleich bereits angefreundet und verfielen in einen kollektiven Tiefschlaf, den die Städter in direkten Gegenzug mit dem Schlusspfiff zum 4:3 Siegtreffer nutzten.



Samstag 18.05.2013 16:00 Uhr
SV Olympia Biebesheim - FC Alsbach (abgesagt)


Samstag 24.05.2013 18:00 Uhr
SV Olympia Biebesheim - SKG Stockstadt 1:4
Kader: J.Gogol, M.Fischer, J.Fischer, De Nunzio, M.Zimmermann, H.Zimmermann, Selinger, Salerno, V.Ganter, Frisch, R.Schneider, Kissel, Taskin, Demir.
Torschützen: 2:1 Demir

Nach der Derbyniederlage gegen Gernsheim wollte man im Spiel gegen die SKG unbedingt einen Sieg einfahren. Hier hatten die Olympianer allerdings die Rechnung ohne die Stockstädter gemacht. Bereits in der Anfansphase der Begegnung war die SKG das agielere Team und bestimmte das Spielgeschehen. Im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit konnten die Gäste Ihre Überlegenheit auch in Tore umsetzen und führten verdient mit 2:0. Im 2. Spielabschnitt konnte nun auch der SVO spielerische Akzente setzen und kam durch N.Demir zum 1:2 Anschlusstreffer. Die SKG war allerdings weiterhin das bessere Team und baute das Ergebniss zum 4:1 Endstand aus.



Mittwoch 05.06.2013 18:30 Uhr
TV Crumstadt- SV Olympia Biebesheim (abgesagt)


Samstag15.06.2013 16:00 Uhr
SV Olympia Biebesheim - TSV Pfungstadt 3:3
Kader: J.Fischer, Mattheis, Selinger, Hain, De Nunzio, H.Zimmermann, M.Zimmermann, M.Fischer, Rückert, Schneider, Ganter, Zakhinini, Urso, Frisch, Salerno,
Torschützen: 1:2 Schneider (FE), 2:3 H.Zimmermann, 3:3 Eigentor



Samstag22.06.2013 16:00 Uhr
KSG Nordheim - SV Olympia Biebesheim 0:5
Kader: D.Bierhals, Mattheis, Salerno, M.Zimmermann, J.Fischer, H.Zimmermann, Rückert, Schneider, Urso, Zakhinini, G.Gogol, Plomer
Torschützen: 0:1 H.Zimmermann, 0:2 G.Gogol, 0:3 Zakhinini, 0:4 Schneider, 0:5 Schneider

Nach nunmehr Drei Spiele ohne Sieg war es mal wieder an der Zeit ein positives Zeichen zu setzen. Hier hatte man mit Nordheim einen dankbaren Gegner. Gegen die Gastgeber machte die Olympia von Anfang an Druck und kam zu einer Vielzahl an Chancen. So wurde z. B. G.Gogol des Öfteren frei gespielt, jedoch ohne Zählbarem Ergebnis. H.Zimmermann konnte dann doch zum erlösenden 1:0 einschießen. G.Gogol erhöhte in der 20. Minute auf 2:0. E.Zakhinini erhöhte noch vor dem Halbzeitpfiff auf 3:0. Im 2. Spielabschnitt war es dann R.Schneider der mit seinen 2 sehenswerten Schüssen den 5:0 Endstand gegen die restlos Überforderten Nordheimer herstellte. D.Bierhals der sich an diesem Tag das Torwarttrikot überzog brauchte sich leider nicht auszeichnen.



Samstag 06.07.2013 14:00 Uhr
Kleinfeldturnier in Gernsheim
Kader: G.Gogol, M.Zimmermann, Mattheis, Salerno, V.Ganter, Selinger, Kissel, Zakhinini, Frisch
Torschützen: Kissel 5, Zakhinini 2

Am vergangenen Samstag nahmen die "Alten Herren" des SVO am Kleinfeldturnier in Gernsheim teil.
Bei sommerlichen Temperaturen wurde wie folgt gespielt.

SVO - VFR Gross-Gerau 0:0

SVO - Hahn 0:1

SVO - Dornheim 3:0
SVO - Hassloch 1:1

Somit belegte man den 4.Platz in der Gruppe und spielte um Platz 7.

Hier konnten wir gegen die Stockstädter Truppe mit 3:0 gewinnen.


In den Sommerferien ist die AH Spielfrei !



Freitag 23.08.2013 18:00 Uhr
SKG Stockstadt - SV Olympia Biebesheim abgesagt


Mittwoch28.08.2013 18:30 Uhr
SV Olympia Biebesheim - TV Crumstadt 7:1
Kader: J.Gogol, D.Bierhals, Selinger, Hain, Mattheis, Wedel, Kissel, M.Zimmermann, Salerno, Zakhinini, G.Gogol, Köhler, Schneider
Torschützen: G.Gogol 2, Mattheis 2, Wedel, Salerno, Zakhinini


Bereits unter der Woche spielten die "Alten Herren" gegen die Gäste aus Crumstadt. In einem durchaus munteren Spiel war die Olympia die spielbestimmende Mannschaft und ging durch einen Schuss von T.Mattheis bereits nach 8 Minuten in Führung. Bereits 5 Minuten später war es dann G.Gogol, der nach feiner Flanke von K.Selinger, das 2:0 markierte. Noch vor dem Halbzeitpfiff war M.Salerno mit dem Kopf zur Stelle und konnte die Flanke von M.Zimmermann zum 3:0 abschließen. Nach dem Wechsel konnte dann auch Crumstadt einige Akzente setzen, hier konnte sich unser Stammtorhüter J. Gogol auszeichnen. M.Wedel konnte mit seinem 4:0, nach längerer Verletzungspause, einen gelungenen Einstand feiern. In der 52. Minute nutzten die Gäste Ihre Chance und verkürzten auf 1:4. Nach genau getimter Flanke von M.Wedel war G.Gogol mit dem Kopf zur Stelle und erhöhte auf 5:1. M.Mattheis baute mit seinem zweiten Treffer den Vorsprung auf 6:1 aus. E.Zakhinini blieb es vorbehalten den 7:1 Endstand zu markieren.



Samstag 31.08.2013 16:00 Uhr
TSV 03 Wolfskehlen - SV Olympia Biebesheim (abgesagt)


Samstag 07.09.2013 16:30 Uhr
SV Olympia Biebesheim - Concordia Gernsheim 4:1
Kader: J.Gogol, D.Bierhals, Köhler, Urso, M.Fischer, Salerno, M.Wedel, M.Zimmermann, De Nunzio, G.Gogol, Zakhinini, Raffa, M.Bierhals
Torschützen: G.Gogol 2 x, Raffa, M.Zimmermann


Derbysieg !

Nach der unglücklichen 3:4 Niederlage im Hinspiel konnten die AH-ler des SVO diese Spate wieder auswetzen und gewannen das Spiel verdient mit 4:1. Bereits in den ersten 20 Minuten wurden hierfür die Weichen gestellt. Nach Flanke von M.Zimmermann war G.Gogol mit dem Kopf zur Stelle und markierte das 1:0. Bereits 5 Minuten später Konnte M.Zimmermann, ebenfalls mit dem Kopf, auf 2:0 erhöhen. G.Gogol war nach genauem Pass von M.Wedel in den freien Raum zur Stelle und

konnte mit einem Heber über den herausgeeilten Gernsheimer Torhüter das 3:0 erzielen. Noch vor dem Halbzeitpfiff umkurvte R.Raffa geschickt den Gästetorhüter und schob zum 4:0 ein. Im zweiten Durchgang spielten die Gernsheimer etwas offensiver und kamen nach einem Foul im Strafraum zum 1:4 Anschlusstreffer. Hier ahnte unser Torhüter J.Gogol zwar die Ecke, doch konnte er den Strafstoss nicht mehr entscheident um den Pfosten lenken. Die Olympianer hatten nunmehr noch weitere

Konterchancen die jedoch ungenutzt blieben.



Samstag 14.09.2013 14:00 Uhr
SV Olympia Biebesheim - Rheingold Hamm 7:6
Kader: Rückert, Selinger, G.Gogol, Mattheis, Salerno, M.Bierhals, Wedel, M.Fischer, J.Fischer, Zakhinini, R.Schneider
Torschützen: G.Gogol 2x, Selinger 2x, Wedel, J.Fischer, Zakhinini

In einer überaus hektischen und in manchen Fällen überharten Partie hatte die Olympia am Schluß die Nase vorne. Die Olympianer begannen gut und konnten bereits nach 9 Minuten durch G.Gogol in Führung gehen. Nach einer Unstimmigkeit in der Biebesheimer Defensive, kamen die Überrheiner zum Ausgleich. Diesen Fehler konnten die Platzherren jedoch sofort, in Person von Kalli Selinger wieder gut machen und gingen wieder in Führung. Kurz vor der Pause musste man jedoch, durch einen Freistoßtreffer den Ausgleich hinnehmen. In der 2. Hälfte war es dann ein munteres Toreschießen, hier war fast jeder Schuß ein Treffer. Die Gäste aus Hamm konnten sogar mit 2:4 davonziehen, ehe Biebesheim wieder aufwachte. Den 3:4 Anschluss markierte J.Fischer mit einem Schuss aus 16 Metern. Erneut Kalli Selinger traf mit einer Bogenlampe ins lange Eck zum 4:4 Ausgleich. Michael Wedel konnten eine Flanke mit dem Kopf zum 5:4 verwerten. Nach einem Zusammenprall im SVO-Strafraum zeigte der unsicher wirkende Schiri auf den Elfmeterpunkt. Den fälligen Strafstoß konnte allerdings nicht vom Hammer Schützen verwandelt werden. Erst kurz darauf, nach einer verunglückten Freistoßabwehr, konnte Hamm dann doch ausgleichen. Im direkten Gegenzug jedoch verwertete dann G.Gogol eine Flanke zur erneuten 6:5 Führung, aber auch diese glichen die Gäste wieder aus. Als das Team von Rheingold Hamm sich schon auf einen Punkt eingestellt hatte schlugen die Biebesheimer nochmals zu, E.Zakhinini erzielte den 7:6 Endstand.



Samstag 21.09.2013 16:00 Uhr
TSV Goddelau - SV Olympia Biebesheim 2:5
Kader: Hain, De Nunzio, Selinger, M.Zimmermann, Salerno, Kissel, Rückert, M.Fischer, Wedel, H.Zimmermann, G.Gogol
Torschützen: 1:1 Wedel, 2:2 H.Zimmermann, 2:3 Kissel, 2:4 H.Zimmermann, 2:5 G.Gogol


Auf dem tiefen Rasenplatz in Goddelau hatten zunächst die Gastgeber mehr vom Spiel und gingen nach einem Mißverständniss in unserer Abwehr mit 1:0 in Führung. Ab der 18. Spielminute mußten die Olympianer, nach einer Verletzung von M.Fischer, mit nur 10 Mann weiterspielen. Ab der 25. Minute waren wir dann auch wieder vollzählig und konnten nach einem plazierten Schuß von M.Wedel den 1:1 Ausgleich erzielen. Nach dem Seitenwechsel war die TSV wiederum in Führung gegangen. H.Zimmermann markierte den 2:2 Ausgleichtreffer. T.Kissel brachte die Olympia mit 3:2 in Führung. Nach einer verbalen Entkleisung eines Goddelauer Spielers in Richtung des Umparteiischen sah dieser die rote Karte. In Überzahl konnte nun die Olympia das Ergebnis ausbauen. Wiederum H.Zimmermann brachte die Olympianer mit seinem zweiten Treffer mit 4:2 in Führung. G.Gogol stellte den 5:2 Endstand her.



Samstag 28.09.2013 16:00 Uhr
SV Olympia Biebesheim - Germania Leeheim (abgesagt)


Samstag 05.10.2013 16:00 Uhr
SV Olympia Biebesheim - VfR Groß Gerau (abgesagt)


Samstag 12.10.2013 16:00 Uhr
FC Alsbach - SV Olympia Biebesheim (abgesagt)


Samstag 26.10.2013 16:00 Uhr
TSVPfungstadt - SV Olympia Biebesheim (abgesagt)



Samstag 17.11.2013
3.Platz beim Hallenturnierdes TSV Goddelau

SV Olympia - Germania Leeheim 1:1
SV Olympia - TV Crumstadt 2:2
SV Olympia - Rheingold Hamm 2:0
SV Olympia - SKG Bickenbach 2:1
SV Olympia - TSV Goddelau 0:0

Kader: Hain, Mattheis, Salerno, Selinger, Köhler, Schneider, M.Zimmermann, Kissel, H.Zimmermann
Torschützen: H.Zimmermann 2x, Mattheis 2x, Salerno, M.Zimmermann, Kissel



Spielplan AH SV Olympia Biebesheim 2012

Samstag 25.08.2012 16:00 Uhr
Rheingold Hamm - SV Olympia Biebesheim 5:0
Kader: Hain, G.Gogol, Wedel, De Nunzio, D.Bierhals, M.Fischer, M.Bierhals, T.Kissel, E.Zakhinini
Torschützen: -

Gegen eine kompakte Hammer Manschaft tat man sich besonders im Angriff schwer. Zwar konnte man das Spiel relativ offen gestallten, doch die sich bietenden Chancen konnte der SVO nicht nutzen. Im Gegensatz zum svo konnten die Gastgeber fast jeden angriff in Tore umwandeln, so dass auch letztendlich der Sieg in dieser höhe in Ordnung geht.



Mittwoch 05.09.2012 18:30 Uhr
SKG Stockstadt - SV Olympia Biebesheim 2:3
Kader: J.Gogol, D.Bierhals, G.Gogol, Hain, Mattheis, Salerno, Kissel, H.Zimmermann, Köhler, Zakhinini, Raffa, Mahr, D.Bierhals
Torschützen: Raffa 2, Eigentor

In einem gutklassigen Derby hatte die Olympia das bessere Ende für sich. In der 12 Spielminute konnten die gut besetzten Freunde aus Stockstadt mit 1:0 in Führung gehen, die sie auch bis zur Halbzeit halten konnten. Im 2 Spielabschnitt kamen die Alten Herren des SVO immer wieder zu guten Möglichkeiten. Eine davon konnte R.Raffa zum verdienten Ausgleich nutzen. Die Olympia spielte weiterhin gut nach vorne und tauchte immer wieder gefährlich vor dem Stockstädter Keeper auf. In der 51. min. konnte H.Zimmermann sich auf der rechten Seite durchsetzen, seine Flanke fand in R.Raffa einen dankbaren Abnehmer der zum 2:1 einköpfte. T. Kissel konnte mit seinem abgefällschten Schuss auf 3:1 erhöhen. Die Gastgeber setzten den Schlusspunkt und verkürzten in der letzten Minute noch auf 3:2.

Ein Kompliment an die gesamte Mannschaft die sich aufgrund einer starken Mannschaftsleistung diesen Sieg verdient hat.



Donnerstag 13.09.2012 18:30 Uhr
SV Olympia Biebesheim - TSV Wolfskehlen 3:0
Kader: G.Gogol, D.Bierhals, Hain, De Nunzio, Mattheis, Wedel, H.Zimmermann, Köhler, M.Zimmermann, Salerno, Raffa, Mahr, Zakhinini, Kissel
Torschützen: Salerno, Kissel, Raffa

Die in Unterzahl angetretenen Gäste konnten das Spiel lange offen gestalten. Bereits nach 8 min. kam der TSV zu einer guten Torchance, die allerdings von unserem Torhüter entschärft wurde. Die Olympia konnte zu keiner Zeit an das gute Spiel vom Vergangenem Spieltag anknüpfen und glänzte mit Abspielfehlern und langen Pässen ins Niemandsland. In den letzten 15 min. der Partie liesen dann doch die Kräfte der Gäste nach und der SVO kam zu Torchancen. So konnte M.Salerno nach einem Eckball zum 1:0 einköpfen. T. Kissel erhöhte mit seinem Flachschuss ins lange Eck auf 2:0. Den Schlusspunkt setzte R.Raffa der den Ball nach einem Solo über die Linie brachte.



Samstag 15.09.2012 17:00 Uhr
KSG Nordheim - SV Olympia Biebesheim (Abgesagt)


Samstag 22.09.2012 16:00 Uhr
FC Alsbach - SV Olympia Biebesheim (Abgesagt)


Donnerstag 27.09.2012 18:30 Uhr
Concordia Gernsheim - SV Olympia Biebesheim 3:3
Kader: J.Gogol, D.Bierhals, Hain, G.Gogol, Köhler, H.Zimmermann, M.Zimmermann, Kissel, De Nunzio, M.Bierhals, Zakhinini, Salerno, Mattheis, Mahr, Selinger
Torschützen: M.Bierhals 2, H.Zimmermann


In einer kampfbetonten Partie gegen die Nachbarn aus Gernsheim hatte die Olympia zunächst die besseren Möglichkeiten. Nach einem Solo von M.Bierhals konnte dieser zum 1:0 einschießen. E.Zakhinini versäumte es aus aussichtsreicher Position das zweite Tor zu erzielen. Nur kurze Zeit später verloren wir zu viele Zweikämpfe in der Abwehr und die Städter konnten den Ausgleich markieren. In dieser Drangphase erzielte Gernsheim das 2:1. Noch vor dem Halbzeitpfiff war es wiederum M.Bierhals der das 2:2 erzielte. In der 2. Halbzeit war es erneut ein offenes Spiel, und so kamen beide Teams zu Ihren Möglichkeiten. H.Zimmermann konnte eine davon nutzen und schoss zum 3:2 ein. In der Schlussphase war wieder die Concordia am Drücker und glich zum 3:3 Endstand aus.



Samstag 29.09.2012 16:00 Uhr
TSV Pfungstadt - SV Olympia Biebesheim (Abgesagt)


Samstag 06.10.2012 16:00 Uhr
SV Olympia Biebesheim - TV Crumstadt (Abgesagt)


Samstag 13.10.2012 16:00 Uhr
SV Olympia Biebesheim - SKV Büttelborn (Abgesagt)


Samstag 20.10.2012 17:00 Uhr

SV Olympia Biebesheim - TSV Goddelau 3:1
Kader:
J.Gogol, D.Bierhals, Hain, G.Gogol, Köhler, Harth, Salerno, M.Zimmermann, Wedel, Rückert, R.Raffa, M.Bierhals
Torschützen: Harth 2, M.Zimmermann


Im Heimspiel gegen den TSV Goddelau tat man sich zunächst schwer. Zwar hatte man die größeren Spielanteile, doch wurden die sich bietenden Chancen aufgrund Einzelaktionen vergeben. In der 20. Spielminute war dann der Bann gebrochen, und M. Zimmermann brauchte nach schöner Flanke von M.Harth nur noch den Ball über die Linie drücken. Mit dieser 1:0 Führung wurden die Seiten gewechselt. In der zweiten Halbzeit konnte die Olympia weitere Akzente setzen und kam durch den agilen M.Harth zum 2:0. Wiederum M.Harth sorgte mit seinem 2. Treffer zum 3:0. In den letzten 10 Minuten der Begegnung war wohl die Defensivabteillung etwas zu offen und der TSV kam nochmal zu einer Konterchance. Hier wußte sich unser Libero nur noch mit einem Foul zu helfen. Den fälligen Elfmeter konnten die Riedstädter zum 1:3 Endstand nutzen.



Samstag 17.11.2012 14:00 Uhr
Hallenturnier Goddelau
Kader: G.Gogol,D.Bierhals,T.Kissel,K.Hain,M.Fischer,R.Schneider,M.Bierhals,E.Zakhinini


2. Platz in Goddelau

Am Samstag trafen sich die Alten Herrren zum letzten sportlichen Auftritt für dieses Jahr zum Hallenturnier beim TSV Goddelau.

Hier belegten die Olympianer einen guten 2.Platz hinter dem Gastgeber aus Goddelau.

SVO - Crumstadt 0:0, SVO - Leeheim 1:1, SVO - Hamm 3:0, SVO - Eich 2:0, SVO - Goddelau 1:1



Gruppenliga 2016/17

SPIELTAG   SPIELPLAN   TABELLE
 Mannschaft   TV   Punkte 
 Darmstadt   0 : 0   0  
 Fürth   0 : 0   0  
 Riedrode   0 : 0   0  
 Ober-Roden   0 : 0   0  
 Walldorf   0 : 0   0  
 Abtsteinach   0 : 0   0  
 Heppenheim   0 : 0   0  
 Nauheim   0 : 0   0  
 Münster   0 : 0   0  
 Messel   0 : 0   0  
 Höchst   0 : 0   0  
 SV Olympia   0 : 0   0  
 Lengfeld   0 : 0   0  
 Seckmauern   0 : 0   0  
 Lampertheim   0 : 0   0  
 Birkennau   0 : 0   0  
 Michelstadt   0 : 0   0  

Kreisliga B 2016/17

SPIELTAG   SPIELPLAN   TABELLE
 Mannschaft   TV   Punkte 
 Bischofsheim   0 : 0   0  
 Gustavsburg   0 : 0   0  
 Astheim   0 : 0   0  
 Etr. Rüsselsheim   0 : 0   0  
 Bauschheim   0 : 0   0  
 Walldorf   0 : 0   0  
 Mörfelden II   0 : 0   0  
 Dersim Rüssels. II   0 : 0   0  
 Klein-Gerau   0 : 0   0  
 Worfelden   0 : 0   0  
 Wolfskehlen II   0 : 0   0  
 FC Türk Gücü   0 : 0   0  
 Biebesheim II   0 : 0   0  
 Crumstadt   0 : 0   0  
 Haßloch   0 : 0   0  
 Groß-Gerau II   0 : 0   0