** AKTUELLES **


Termininfo: Förderkreisfeier findet am 21.7.2019 im Rheinstadion statt




 Infos Herrenmannschaften


Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau


3:1 Niederlage im letzten Saisonspiel

Mit einer 3:1 Niederlage bei der SG Arheilgen verabschiedete sich unsere 1a Mannschaft mit dem 3. Tabellenplatz aus der KOL Saison 2018/2019.  Für beide Teams ging es um nichts und so entstand ein Fußballspiel auf einer freundschaftlichen Basis und dem warmen Wetter entsprechend auf mäßigem Niveau und wenig Chancen. Arheilgen ging mit 1:0 direkt mit dem Pausenpfiff in Führung nach dem unsere Stürmer einige Chancen teilweise frei vorm gegnerischen Torhüter nicht verwerten konnten. In der zweiten Hälfte gelang Robin Frisch mit einem sicher verwandelten Strafstoß der 1:1 Ausgleich. Durch Unachtsamkeit in unserer Abwehr gelang der Heimelf mit einem Volleyschuß die 2:1 Führung und kurz vor Ende gelang Arheilgen trotz Unterzahl auch noch damit verdiente der 3:1 Endstand. Beide Teams verabschiedeten durch Auswechslungen Spieler, die jeweils nach dem Spiel ihre Karrieren entweder beendeten oder wie unser Felix Seybel zu seinem ehemaligen Heimatverein zurück geht. Für Felix kam Emanuelle Nicolai noch einmal zu einem Kurzeinsatz, denn der Co-Trainer von Steffen Gils wird aus privaten Gründen in der kommenden Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. So wurde er von der Mannschaft, dem Spielausschuss und dem 2. Vorsitzenden Ralf Jung dort verabschiedet. Das Trainerteam, Steffen Gils, Emanuelle Nicolai und Stefan Feldmann sowie die Mannschaft und der Spielausschuss sagen allen Fans und Besuchern unserer Spiele Danke für die tolle Unterstützung!



Infos zum Derbysieg!
4:0 gegen Concordia Gernsheim

Hier der Link zum Presseartikel im Darmstädter Echo.

Anlässlich des Derbys haben wir gemeinsam mit dem MyWing-Studio einen Film unserer ersten Mannschaft gemacht.

Schaut Euch das Ergebnis doch mal an!


Link zum Video


Kreisliga B Groß-Gerau

0:7 Niederlage bei TSV Wolfskehlen II

Unsere 1b blamierte sich am letzten Spieltag beim TSV Wolfskehlen II. Zur Halbzeit stand es dank unseres Torwarts Marvin Landau nur 0:1, in der 2. Halbzeit stellte unsere Mannschaft dann komplett das Mitspielen ein. Bis auf wenige Spieler zeigte das komplette Team eine beschämende Leistung und Einstellung. Trainer Özdemir war mehr als bedient und konnte seine Enttäuschung kaum in Worte fassen.

0:2 Niederlage bei SKG Erfelden

Erfelden startete bissig in die Partie und war sehr aggressiv in den Zweikämpfen. Unser Team kam deswegen nur langsam ins Spiel. Wir eroberten uns zwar nach und nach einige Feldanteile, waren aber mit keiner Aktion in der ersten Halbzeit torgefährlich. Die zweite Hälfte knüpfte vom Spielgeschehen an die erste Hälfte an. Unser Team kämpfte ordentlich in der Abwehr, hatte aber keine eigenen Tormöglichkeiten. In der 53. Minute fiel dann durch einen Fernschuss das 1:0 für Erfelden. Verletzungsbedingt mussten wir 2 Mal wechseln. In der 70. Minute erzielte Erfelden nach einer Aktion durch die Mitte unserer Abwehr den 2:0 Endstand.

Obwohl unserer Mannschaft kein Mangel an kämpferischem Einsatz vorgeworfen werden kann, war Erfelden insgesamt besser und aggressiver im Spiel und gewann verdient.





Projekt Kunstrasen

Aktuellen Status hier einsehen

Schauen Sie sich unseren aktuellen Flyer mit allen Informationen an



Bildergalerie






 

 



 

Kreisoberliga 2018/19


Kreisliga B 2018/19